Direkte Links

Das Q-Forum:

die IGSen im MKK stellen sich vor
Q-forum

Europäischer Sozialfonds (PuSch)

Zur Homepage des Europäischen Sozialfonds

Externe Links:

BildungsBande

Kooperation Grundschule Langendiebach – Georg-Büchner-Schule

BildungsBande Erlensee
Peer-to-Peer-Lernen ist ein wichtiger Aspekt in der Bildung von Kindern und Jugendlichen, die dabei voneinander und miteinander lernen und sich gegenseitig unterstützen.  Das Programm „BildungsBande“ regt Peer-Coaching an und wird durch die Zukunftsstiftung Bildung in der GLS Treuhand e.V. Bochum bundesweit aufgebaut. In Hessen wird das Peer-Programm durch Makista unter dem Schwerpunkt "BildungsBande - mit Kinderrechten in die Zukunft" koordiniert. 

Schulleiterin Tatjana Fischbein machte den ersten Schritt und nahm im November Kontakt zur GBS auf. Ab dann ging alles ziemlich schnell. Schulleiter Marcus Thom fragte im Kollegium nach, und Lehrerin Christiane Östreich war sofort begeistert von der Idee: „Das ist genau das, was unsere „Großen“ brauchen können: Verantwortung übernehmen und ihr Wissen weitergeben.“ Hinzu kommt, dass diejenigen, die sich für einen Beruf im sozialen Bereich interessieren, das Zertifikat gut zu ihren Bewerbungsunterlagen nehmen können, ergänzte Herr Thom.

Bei einem Vortreffen aller beteiligten Lehrkräfte in der GBS wurden unter der Projektleitung von Frau Lea Berend alle notwendigen Absprachen für den Kooperationsvertrag getroffen, am Dienstag 16.02. fand die erste Fortbildungsveranstaltung der GBS-Schüler in den Räumen der Grundschule Langendiebach statt. Angedacht ist eine Unterstützung der jüngeren Kinder in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften, darunter auch der Flüchtlingskinder, um deren Deutschkenntnisse weiter zu verbessern. Frau Berend lobte die insgesamt 14 zukünftigen Helfer, Unterstützer, Begleiter und Freunde der Grundschüler: „Ich habe es selten erlebt, dass die jungen Leute mit so viel Engagement an die Sache herangehen!“