Direkte Links

Das Q-Forum:

die IGSen im MKK stellen sich vor
Q-forum

Europäischer Sozialfonds (PuSch)

Zur Homepage des Europäischen Sozialfonds

Externe Links:

Gesellschaftslehre

Filme zum Thema "Weimarer Republik"

Im März 2016 hat die Klasse 9d mit ihrem Klassenlehrer Stefan Völker das Thema "Weimarer Republik" einmal anders aufbereitet: Nach dem Motto "was man sich selbst erarbeitet hat, behält man besser im Kopf" haben die Schülerinnen und Schüler in Gruppenarbeit kleine Filme zu verschiedenen wichtigen Teilthemen wie "die goldenen Zwanziger" oder "Der schwarze Freitag", "Dolchstoßlegende" usw. gedreht, bebildert und vertont. Die Ergebnisse sind über diese Linkas auf Youtube anzuschauen:

https://youtu.be/jkUGZsxBlEo

https://youtu.be/PeTkbT67ksY
Gesellschaftslehre (GL) ist ein Unterrichtsfach, das an den Integrierten Gesamtschulen in Hessen unterrichtet wird. Die Handreichung Gesellschaftslehre des Hessischen Kultusministeriums bietet hierfür die Grundlage.

In GL werden die Inhalte der traditionellen Fächer Erdkunde, Geschichte und Politik & Wirtschaft fächerübergreifend unterrichtet, das bedeutet, dass in den Unterrichtseinheiten historische, politische & wirtschaftliche und/oder geographische Fachanteile miteinander verbunden werden.

Auf diese Weise können die Wissensgebiete der traditionellen Fächer integriert werden und durch weiteres Hintergrundwissen, etwa aus der Sozialpsychologie, Rechtswissenschaft, Sozialmedizin und Wirtschaftswissenschaft, die in den traditionellen Fachlehrplänen nicht enthalten sind, ergänzt werden.

An der GBS erfolgt der GL-Unterricht von der Klasse 5-10 im Klassenverband und wird von der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer unterrichtet, die/der sich am schulinternen Lehrplan orientiert. GL wird als Hauptfach gewertet und wird deshalb auch mehrstündig unterrichtet.
Der Unterricht orientiert sich an aktuellen gesellschaftlichen Schlüsselproblemen und die Schülerinteressen finden Berücksichtigung. Es wird handlungsorientiert und erkundend gearbeitet und eine Förderung im Bereich Methodenkompetenz angestrebt. Besonders das Vorbereiten, Durchführen und Reflektieren von Referaten und Präsentationen wird in GL eingeübt und stellt eine gute Vorbereitung auf die mündlichen Präsentationsprüfungen in Jahrgang 9 und 10 dar.
1 Methodenkompetenz a1 Methodenkompetenz b1 Methodenkompetenz c