IT

IT_Profil.jpg
Das IT-Profil in den Klassen 5 und 6

Der IT-Unterricht bietet den Schülerinnen und Schülern eine informations- und kommunikationstechnische Grundbildung. Der Unterricht wird vierstündig  in den zwei Computerräumen erteilt. Es wird darauf Wert gelegt, die Inhalte mit anderen Fächern wie Gesellschaftslehre, Mathematik oder Deutsch zu verbinden.

Folgende Fertigkeiten und Qualifikationen sollen innerhalb des zweijährigen IT-Unterrichts erworben werden:
 
1. Handhabung des Computers
  • Funktionseinheiten/ Umgang mit der Hardware
  • Bedienung des Betriebssystems Windows.

2. Textverarbeitung mit Word
  • Erstellen und Verändern von Texten
  • Grafik / Clipart einfügen
  • Zeichenleiste von Word
  • Tabellen
  • Rechtschreibung und Silbentrennung

3. Recherchieren und Kommunizieren: Das Internet

  • Einführung in das World Wide Web
  • Recherchieren mit Suchmaschinen
  • Kommunikation per Email

4. Präsentieren mit Power-Point

  • Einführung in Power-Point
  • Erstellen von Präsentationen
  • Vorführen von Präsentationen

5. Tabellenkalkulation mit Excel
 
  • Formeln eingeben (Grundrechenarten)
  • Diagramme erstellen
  • Daten sortieren
 
6. Bildbearbeitung
  • Einscannen von Bildmaterial
  • Bearbeiten von eingescannten Bildmaterial, Digitalfotos und Videos