Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Georg-Büchner-Schule

Schulsozialarbeit-Georg

Die Schulsozialarbeit an der GBS wird von Dagmar Georg und Gökhan Sezgin durchgeführt. Beide sind Mitarbeiter des ZKJF (Zentrum für Kinder-, Jugend und Familienhilfe e.V.).

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Beratung von Schülerinnen und Schülern. Sie sind für die verschiedensten Problemlagen zuständig. Zum Beispiel helfen sie in Krisensituationen, bei Problemen in der Familie, mit Mitschülerinnen und Mitschülern oder mit Lehrern. In gemeinsamen Gesprächen werden direkte Hilfestellungen gegeben. Wenn das nicht genügt, werden Weitervermittlungsmöglichkeiten an andere Angebote der Region gesucht.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld der Schulsozialarbeit liegt in der Arbeit mit ganzen Klassen. Im 5. Schuljahr wird jeder Klasse eine Wochenstunde ,,soziales Lernen" angeboten.

Damit werden zwei Ziele verfolgt: zum einen eine Hilfestellung zur Festigung der Klassengemeinschaft, zum anderen aber auch eine mögliche individuelle Beratung für einzelne Schüler, um sie beim Erkennen und Stärken ihrer Fähigkeiten zu unterstützen. Die Schülerinnen und Schüler können so die beiden Mitarbeiter der Schulsozialarbeit kennenlernen. Das wiederum senkt die Hemmschwelle, sich ihnen in Problemsituation anzuvertrauen.
Nur wenn die Klasse zusammen hält, können sich alle von Insel zu Insel retten ...4 Soziales Lernen b
Ab der Klasse 6 werden dann themenspezifische Projekttage durchgeführt. Die Inhalte dieser Projekttage werden mit Lehrern und Schülern gemeinsam abgestimmt.

Häufig werden Themen wie Mobbing, Streitschlichtung und Sucht bearbeitet.

In den Jahrgängen 8 -10 liegen die Arbeitsschwerpunkte der Schulsozialarbeit in einem Beratungsangebot zur Berufsorientierung. Im Jahrgang 8 begleiten die Fachkräfte der Schulsozialarbeit den „Praxistag“ und im Jahrgang 9 die PuSch-Klasse. Hier wird denjenigen Schülerinnen und Schülern eine intensive Unterstützung geboten, die offensichtlich Schwierigkeiten haben, aus eigener Kraft einen Hauptschulabschluss zu erreichen.

Die Mitarbeiter der Schulsozialarbeit können in ihrem Büro angesprochen werden (rechts neben dem Haupteingang) und sind täglich unter der Telefonnummer 06183/920110 zu erreichen. Wenn niemand da sein sollte: Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen!

Dagmar Georg-SchulsozialarbeiterinGoekhan Sezgin-Schulsozialarbeiter